Meine Top Spots auf Ibiza

Ibiza – eine kleine Insel die unglaublich viel zu bieten hat. Wir sind im August 2018 mit RTL zusammen nach Ibiza geflogen, um Tieren in Not zu helfen. Wir hatten nur ein begrenztes Zeitfenster von 4 Tagen wo viele Drehs anstanden, aber trotzdem hatten wir die Möglichkeit ein bisschen von der Insel zu sehen und einige Spots abzuklappern.
Meine Lieblingsfotospots stelle ich euch nun hier vor mit einer Hotelempfehlung und einigen Empfehlungen zu Spots, die wir nicht mehr geschafft haben.

1. Bikini by Cathy Guetta

Ein aboluter Traum in Pink. Das Bikini by Cathy Guetta ist ein wirkliches Mädchenparadies. Alles ist in Rosa gehalten. Ihr findet hier XXL Lollies, einen tollen Restaurantbereich mit pinken Details, ein toller Strandbereich, eine pinke Flowerwall mit pinkem Fahrrad davor, pinke Roller, Flamingos und vieles mehr. Ein Spot bei dem man direkt ganz viele unterschiedliche Fotos aufnehmen kann.

Finden könnt ihr den Spot hier: Carrer Platja Talamanca, 13, 07800 Eivissa
07800 Ibiza, Spain
www.bikinibycathyguetta.com und auf Instagram unter @bikinibycathyguetta

 

2. Eine Schaukel direkt über dem Wasser

Auch einer meiner absoluten Top Spots. Diese tolle Schaukel findet ihr bei der Cala Xarraca. Wir haben es so ins Navi eingegeben und oben am Straßenrand geparkt. Ab da mussten wir erstmal selbst ein bisschen suchen. Die Gegend dort ist generell sehr schön und war auch in der Nähe von unserem Hotel.Wir sind dann die Bucht entlang gelaufen und konnten nach kurzer Zeit auch die Schaukel finden. Man muss ein kleines Stück schwimmen, den ersten Teil kann man an der Seite vom Felsen entlang laufen. Von dort haben wir auch die Fotos gemacht, man muss aber aufpassen, da hier nicht all zu viel Platz ist (und es ist rutschig). Direkt bei der Schaukel geht auch eine Treppe hinunter, diese eignet sich ebenfalls für ein schönes Foto.

 

Unser Hotel in Portinatx

Über Urlaubspiraten.de haben wir damals ein super tolles Angebot für das Club Hotel Portinatx bekommen. Das Hotel hat mich definitiv absolut überzeugt. Die kleinen Apartments bieten viel Platz, sind sehr sauber und mit Liebe zum Detail sehr einladend eingerichtet.
Die ganze Hotelanlage ist sehr schön angelegt, verfügt über Schwimmmöglichkeiten, einen Wellnessbereich und eine kleine eigene Bucht mit Beachbar. Alles ist in Weiß- und Blautönen gehalten und bietet ausreichend Platz für alle Gäste (wir waren zur Hauptsaison dort).
Ich war super zufrieden mit dem Essen. In unserem Angebot war Halbpension inklusive und das Buffet war sehr gut bestückt. Es war für Jedermann etwas dabei und war wirklich köstlich.
Die Lage um das Hotel rum war top. Es ist eher ruhig gelegen und man findet sehr viele kleine schöne Buchten in der Nähe.
Ich kann also definitiv eine Empfehlung für das Hotel aussprechen und würde es jederzeit  wieder buchen.

Hier könnt ihr es finden: Cala Portinatx, 14, 07810 San Juan Labritja, Islas Baleares
http://www.club-hotel-portinatx.bghotels.com

 

Meine To-do Liste für den nächsten Trip nach Ibiza:

Da wir ja leider ein sehr begrenztes Zeitfenster hatten, war es unmöglich alle schönen Ecken der Inseln zu erkunden. Ich werde definitiv nochmal für einen längeren Zeitraum nach Ibiza reisen, da es mir dort sehr gut gefallen hat. Hier ein kleiner Einblick in meine Liste, welche Spots ich beim nächsten Trip abklappern möchte:

  • Tagestrip mit dem Boot nach Formentera (traumhafte Strände und kristallklares Wasser)
  • Es Vedra (wir sind leider zum falschen Standort gefahren, Instagram hat uns fehlgeleitet)
  • Ibiza Old Town (viele wunderschöne Häuser und Gassen, kleine Cafes und Stores)
  • Paradiso Ibiza Art Hotel (ein pinkes Hotel mit ganz vielen Details und pinker Bar)

Lasst mich gerne wissen, falls ihr noch tolle Spots auf Ibiza kennt, die man auf keinen Fall verpassen darf. Ich bin gespannt!